Kostenloses Ferienprogramm f&252;r Kinder 
News aus Salzgitter und Umgebung

Kostenloses Ferienprogramm f&252;r Kinder


News SalzgitterDie Volkshochschule Salzgitter bietet in den Sommerferien wieder zwei kostenlose Ferienprogramme im Rahmen des talentCAMPus (dem Ferienbildungskonzept des Deutschen Volkshochschul-Verbandes) an.
Der talentCAMPus wird aus Mitteln des Programms "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.
In der Zeit vom 28.06. bis 06.07.2018 (außer Samstag und Sonntag) geht es auf eine Zeitreise in die alte Geschichte von Salzgitter-Bad. Der Kurs "Kunst in Salzgitter - früher und heute" richtet sich an 10 - 15jährige, hat die Kurs-Nr. 79534 und findet im Kniestedter Herrenhaus in Salzgitter-Bad statt.

Einst gab es einen Märchenwald. Wer hat schon einmal etwas über das Sieben-Raben-Schloss gehört? Es geht auf eine geheimnisvolle Entdeckungsreise durch den Greifpark. Mit dem Handy werden die einzelnen Orte der märchenhaften Geschichte erkundet, Informationen gesammelt, um anschließend an einem Quiz teilzunehmen. Welche Künstler stecken hinter den vielen Kunstwerken in unserer Stadt? Es geht auf eine Reise von Paris nach Moskau, immer am Skulpturenweg entlang. Die Kinder und Jugendlichen werden außerdem eigene Kunstwerke erschaffen. Das könnte eine Skulptur sein, ein Bild auf Leinwand, Papier oder eine Cyanotypie. Und so ganz nebenbei gestaltet jeder sein eigenes Fotobuch und gemeinsam entsteht ein Stadtteilführer zum Thema "Kunst in Salzgitter-Bad".
Vom 28.06. bis 07.07.2018 (auch an Samstagen und Sonntagen) findet im Jugendtreff Forellenhof in Salzgitter-Lebenstedt ein talentCAMPus zum Thema "RAP FOR PEACE - Gemeinsam gegen Gewalt" statt. Er richtet sich an 13 bis 18-Jährige.
Es gibt sehr viele Arten von Gewalt in unserem Alltag. Egal ob psychische, physische, digitale, geschriebene oder auch bewusst dargestellte und inszenierte Gewalt. Alles wirkt sich auf das Leben eines Menschen aus. Doch wie geht man damit um? Gewalt prägte schon immer die Film-, Musik -oder Videospielindustrie. Zusätzlich ist es durch das Internet für Jugendliche extrem leicht geworden an reale Gewaltvideos zu gelangen. Doch wird das Gesehene, das Gehörte oder das Erlebte auch kritisch behandelt? All dies soll in diesem Workshop in Erfahrung gebracht werden. Rap wird als Stilmittel zur Bewältigung der Thematik "Gewalt" genutzt. Zudem wird es Einblick in intelligentere Gewaltprävention geben. Somit wird in diesem Projekt kreative Entfaltung in Lyrik, Rap und Gesang angeboten. Die Rapper/innen und die Sänger/innen werden ihre selbstgeschriebenen Songs in einem Tonstudio aufnehmen.
talentCAMPus ist ein ganztägiges, kostenfreies Ferienbildungsprogramm und die Verpflegung ist inklusive. Anmeldungen sind ab sofort bei der Volkshochschule möglich. Mehr Information erhalten sie bei der Volkshochschule unter der Telefonnummer 0 53 41 / 839-22 03 sowie per E-Mail vhsstadt.salzgitterde
Quelle: http://www.salzgitter.de/rssfeeds/presse.xml

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Salzgitter

Bundesland:
Niedersachsen

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
70 m ü. NN

Fläche:
223,91 km²

Einwohner:
103.446

Autokennzeichen:
SZ

Vorwahl:
05341

Gemeinde-
schlüssel:

03 1 02 000



Firmenverzeichnis für Salzgitter im Stadtportal für Salzgitter